Elektro-Schlagschrauber

Wer viele und schwergängige Schrauben und Muttern festdrehen und lösen muss, braucht einen Schlagschrauber. Diese gibt es als Elektro-Schlagschrauber, mit Strom aus der Steckdose, als Akku-Schlagschrauber und als Druckluft-Schlagschrauber

Produkt
Bestes Produkt
Güde Elektro-Schlagschrauber Ess 350
Mauk Schlagschrauber mit digitaler Anzeige, elektrisch 1574
Metabo 602204000 Elektro-Schlagschrauber SSW 650
Einhell Elektro-Schlagschrauber CC-IW 450
Unitec 10923 Elektro-Schlagschrauber Premium 230V
Hesselink Elektro Schlagschrauber PIW-1000
Rotfuchs Elektro Schlagschrauber IMW1000
gut
2,4
befriedigend
2,8
befriedigend
2,8
befriedigend
2,9
befriedigend
3,1
befriedigend
3,2
ausreichend
4,2
Leistung
Volt230230230230230230230
Leerlaufdrehzahl3200220021002600k.A.2200k.A.
Leerlaufschlagzahl4000k.A.2800k.A.k.A.k.A.k.A.
Drehmoment max. (Nm)160350600300300450450
Regelbares Drehmomentstufenlos regelbarstufenlos regelbarRegelung via Elektronikstufenlos regelbarBegrenzung 100 Nm beim Festziehen möglichstufenlos regelbarstufenlos regelbar
Max. Lösemoment (Nm)350500k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.
Nutzung
Kabellänge (m)3252222
Werkzeugaufnahme (Form)vierkantvierkantvierkantvierkantvierkantvierkantvierkant
Werkzeugaufnahme (Zoll)0.50.50.50.50.50.50.5
Rechts- und Linkslauf
Sicherheits-Pin
GriffSoftgripSoftgripSoftgripSoftgripSoftgripSoftgrip hintenSoftgrip
Gewicht (kg)3432.34.73.34.7
Transportkoffer
Stecknüsse mitgeliefertnynyyyy
4 Stecknüsse (SW17, SW19, SW21, SW22)4 Stecknüsse (SW17, SW19, SW21, SW22)4 Stecknüsse (SW17, SW19, SW21, SW22)5 Stecknüsse (SW15, SW17, SW19, SW21, SW22)4 Stecknüsse (SW17, SW19, SW21, SW22)
Gesamt
Vorteile
  • Gute Testergebnisse bei Autobild
  • genaue Produktangaben
    • Viel Power
    • gute Kabellänge
      • Durchschnittliche Ergebnisse bei Autobild Test
      • Drehzahlbegrenzun ist gut
          Nachteile
          • Keine Stecknüsse mitgeliefert
          • Berichten zufolge gehen einige Exemplare früh kaputt
          • Sehr teuer
            • Kaum Angaben zum Produkt
              • Kaum Angaben zum Produkt
              • sehr schwer

              Schlagschrauber haben den Vorteil, dass man schwere Schraubaufgaben mit verhältnismäßig wenig Kraft durchführen kann. Das Gegendrücken gegen die Schrauben, dass man vom Akkuschrauber kennt, entfällt beim Elektro-Schlagschrauber. Die Kraft kommt von einem plötzlichen Schlag des Schlagschraubers, welcher besonders viel Kraft auf die festsitzende oder sehr festzuziehende Schraube oder Mutter ausübt und diese damit leichter löst oder bequemer sehr fest dreht.

              Elektro-Schlagschrauber, die wir hier in diesem Kaufberater genauer untersuchen, haben teilweise etwas mehr Power als Akku-Schlagschrauber. Sie arbeiten mit 230 Volt (aus der Steckdose) und entwickeln so etwas mehr Kraft. Natürlich schränkt die Kabelbindung den Einsatzbereich ein, aber für den Hausgebrauch ist das ok. Auch Elektro-Schlagschrauber sind nicht für den absoluten Schwerlast-Bereich und industrielle Anwendungen geeignet.

              Akku-Schlagschrauber eignen sich für gelegentliche Nutzung zuhause. Ob Reifenwechsel, Gartenhausbau, Carports oder sonstige Arbeiten mit hohen Anforderungen an die Schraubarbeiten: Akku-Schlagschrauber sind dafür meist gut geeignet. Hier finden Sie unseren Kaufratgeber für Akku-Schlagschrauber.

              Als dritte Variante gibt es noch pneumatische Schlagschrauber. Diese Arbeiten mit Druckluft und lassen sich daher besser steuern. Allerdings braucht man für den Betrieb einen Kompressor, was sich für den Hausgebrauch nicht eignet. Pneumatische Schlagschrauber werden daher auch eher im Werkstattbereich oder beim ambitionierten Kfz-Selbstbastler eingesetzt.

              Elektro-Schlagschrauber mit 12 Volt: Nur im Notfall
              Es gibt auch Elektro-Schlagschrauber mit 12 Volt, die man für unterwegs nutzen kann und die an die Autobatterie, zum Beispiel über den Zigarettenanzünder, betrieben werden. Diese erscheinen recht praktisch, gerade weil man ja evtl. unterwegs die Reifen wechseln möchte. Die Power dieser Geräte ist aber meistens nicht so zufriedenstellend und sie sind eher anfällig.

              Gute Einsatzbereiche von Elektro-Schlagschraubern

              Elektro-Schlagschrauber mit 230 V werden vor allem in eher stationären Situationen genutzt, dort wo man eine Steckdose in der Nähe hat. Sonst ist das Arbeiten mit Elektro-Schlagschraubern eher unhandlich. In einer eigenen kleinen Werkstatt macht dies Sinn. Weniger sinnvoll dagegen ist die Nutzung, wenn man sich viel bewegen muss. Bei Montagearbeiten im Außenbereich sind Elektro-Schlagschrauber also nicht die 1. Wahl. In der eigenen Fahrradwerkstatt oder Motorrad-Werkstatt sind Elektro-Schlagschrauber dagegen gut aufgehoben.

              Die folgende Tabelle gibt Auskunft, welche Power (in Newtonmeter) Sie brauchen, um sinnvoll Arbeiten zu können:

              Nutzung
              Notwendiges Drehmoment

              Fahrrad-Werkstatt

              100 bis 300 Nm

              Motorrad- bzw. Kfz-Werkstatt

              100 bis 600 Nm; für Radmuttern reichen ca. 100 Nm

              Montagearbeiten, rostige Schrauben lösen

              100 bis über 1.000 Nm

              Wichtige Kaufkriterien für Elektro-Schlagschrauber

              Wenn Sie einen Schlaghschrauber mit 230 Volt, also Steckdosenanschluss, suchen, sollten Sie Folgendes beachten:

              Leerlaufdrehzahl

              Die Leerlaufdrehzahl ist ein wichtiger, wenn auch nicht der wichtigste Wert. Vielmehr kommt es auf die entfaltete Kraft an. Darüber gibt die Leerlaufdrehzahl einen ersten Indiz. Oftmals will man ja nicht schnell Schrauben leicht drehen, sondern besonders fest sitzende Muttern lösen oder diese eben besonders fest reindrehen.

              Drehmoment

              Das Drehmoment ist die wichtigste Kennzahl für Elektro-Schlagschrauber. Dies wird in Newtonmetern gemessen, wobei alles unter 300 Nm keine ausreichende Kraft darstellt.

              Wenn Sie viel Kraft zur Verfügung haben, müssen Sie diese aber auch dosieren können. Dies muss ein Elektro-Schlagschrauber bieten können. Ein Gasgeberschalter ist nicht ausreichend, denn diesen können Sie nicht gut steuern. Sie müssen einen maximalen Drehmoment-Wert angeben können, damit Sie die zur Verfügung stehende Kraft limitieren können und das Gewinde nicht überdrehen.

              Lösemoment

              Das Lösemoment ist ebenfalls ein wichtiger Wert, ebenfalls gemessen in Newtonmetern (Nm). Das Lösemoment gibt die Kraft an, mit der festsitzende Muttern oder Schrauben gelöst werden können. Diese Kraft muss nur kurzfristig zur Verfügung stehen.

              Weitere Kaufkriterien

              Alle Elektro-Schlagschrauber verfügen über einen Rechts- und einen Linkslauf. Viele verfügen auch über einen Sicherheits-PIN, der das Werkzeug auf der Werkzeugaufnahme festhält.

              Daneben ist es vor allem wichtig, dass Ihr Elektro-Schlagschrauber zum genutzten Werkzeug passt. Die Werkzeugaufnahme ist im Normalfall ein Vierkantbolzen. Eine Standardweite sind 0,5 Zoll oft aber auch 0,25 Zoll. Ihre Steckschlüssel bzw. die Stecknüsse müssen zu dieser Werkzeugaufnahme passen oder Sie müssen sich später die dazu passenden Steckschlüssel kaufen. Je schwerer die geplanten Arbeiten sind, umso größer muss die Werkzeugaufnahme sein.

              Auf richtige und passende Maßangaben achten. Beachten Sie die folgenden Angaben auf Steckschlüsselsätzen, damit Werkzeug und Schlagschrauber auch gut zusammen passen:

              Bezeichnung
              Wichtige Angaben
              Antrieb / Antriebsseite
              Diese Angabe bezieht sich auf die Werkzeugaufnahme. Die Angaben sind in Zoll. Standardwerte sind 1/4 und 1/2 Zoll.
              Abtrieb / Arbeitsseite
              Auf der Abtriebsseite ist die Anzahl der Kanten zu beachten (vierkant, sechskant, achtkant) und die gebotene Schlüsselweite (SW)

              Bei den Steckschlüsseln bzw. Stecknüssen brauchen Sie bestimmte Schlüsselweiten für Ihre Arbeit. Hier müssen Sie selbst genau prüfen, was benötigt wird. Wir geben Ihnen hier ein paar Anhaltspunkte, welche Schlüsselweiten für welche Anwendungen sinnvoll sind:

              • Vor- und Hinterachse beim Fahrrad: SW 15
              • Radmutter Auto: SW 17, 19, 21
              • kleine Gasflasche: SW 19
              • große Gasflasche: SW 30

              Im Metallbau, wo mit sogenannten hochfesten vorgespannten (HV) Verbindungen gearbeitet wird, sind folgende Schlüsselweiten sinnvoll:

              Umrechnung M-Werte in Schlüsselweiten für Steckschlüssel
              HV-Gewinde Masstabelle von Würth

              Wie funktioniert ein Elektro-Schlagschrauber?

              Elektro-Schlagschrauber brauchen eine Steckdose, um zu funktionieren. Soweit, so einfach. Aber wie genau funktioniert es nun mit dem Schlagwerk im Schlagschrauber?

              Man kann sich das Prinzip des Schlagwerkes wie folgt vorstellen: Zwei gegeneinander rotierende Scheiben sind voneinander gelöst. Der Antrieb rotiert, der Abtrieb steckt in einer Schraube oder um eine Mutter herum, die sich nur schwer lösen lasst. Zwischen beiden Scheiben rotieren Kugeln, die keine Kraft zwischen beiden Scheiben übertragen. Diese Kugeln werden nun an Stellen gelegt, wo sie von Begrenzungen auf den Scheiben eingeschlossen werden. Geschieht dies, wird ein Schlag der sich schnell drehenden Seite auf die feste Seite gelenkt. Drehenergie wird in Dreh- und Stoßenergie umgewandelt. Natürlich blockieren die Kugeln den Lauf nicht komplett, sondern die Scheiben geben nach und „hoppeln“. Ein neuer Schlag wird erzeugt bis sich die Schraube löst.

              Schlagschrauber sind daher auch sehr laut und wenn man sie lange nutzt, muss man mit Hörschutz arbeiten. Als Alternative zum Schlagen des Metalls aufeinander wurden daher auch Impulsschrauber entwickelt, bei denen der Schlag durch zusammengepresstes Öl erzeugt wird.

              Schreibe einen Kommentar

              Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

              Rate