Konferenzstühle

Wer ein Unternehmen, ein Hotel oder ein Restaurant betreibt, denkt früher oder später auch über den Kauf von Konferenzstühlen nach. Konferenzstühle unterscheiden sich in zahlreichen Aspekten von anderen Stühlen: Ganz vorne stehen dabei Stapelbarkeit, Preis und Komfort. Nicht selten werden daher Konferenzstühle auch als Stapelstühle bezeichnet. Wer Konferenzstühle kauft, braucht meist mehr als einen Stuhl. […]

Produkt
Top Produkt
Topstar Visit 20
CAVADORE Schwingstuhl 4-er Set SNAP
CLP Freischwinger PIRUS
Top Preis / Leistung
hjh Office XT 600
Top Preis / Leistung
CLP Konferenzstuhl Ken Chrom
Top Preis / Leistung
Duhome Elegant Lifestyle
hjh Office Somos V
hjh Office 706800 PICENO V
Lea Konferenz- und Besucherstuhl
Relaxdays Besucherstuhl
CLP Konferenzstuhl KLINT
sehr gut
1,2
gut
1,7
gut
1,9
gut
2,0
gut
2,0
gut
2,1
gut
2,3
gut
2,3
gut
2,5
befriedigend
2,7
befriedigend
2,7
Basisdaten
Mehrere Farben
Gewicht (kg)436358k.A.k.A.k.A.56
Anzahl Stühle im Paket24111211121
Belastbarkeit (kg)110120k.A.150120k.A.110110k.A.k.A.k.A.
Maße
Sitzhöhe4744494644474547474050
Sitzbreite484445525250.54542474646
Sitztiefe4548.5435042474544413845
Rückenhöhe3846414135483640393440
Maße
Stapelbar
Drehbar
BeinformFreischwingerFreischwingerFreischwingerKlassischKlassischFreischwingerKlassischKlassisch & V-FormVier Beine, V-FormKlassischKlassisch
Gestell / BeineRundrohr, verchromtFlachstahl, verchromtMetall, verchromtMetallMetall, verchromtMetall, verchromtMetall, verchromtMetall, verchromtMetall, verchromtMetallMetall, verchromt
Sitz-Polsterung oder Softsitz
Bezug SitzPolypropylenKunstlederKunstlederPolyesterPolyesterKunstlederKunstlederKunstlederKunstlederPolyesterPolyester
Rücken-Polsterung oder Softlehne
NetzbezugKunstlederNetzbezug
Armlehne
Option Armlehneoptional
Gesamt
Vorteil
  • Leicht
  • gute Sitzmaße
  • stapelbar
  • Leicht
  • gute Sitzmaße
  • Gute Sitzmaße
  • stapelbar
  • stapelbar
  • Top Preis / Leistung
    • abgestepptes Kunstleder
      • stapelbar
        Nachteil
          • nicht stapelbar
          • nicht stapelbar
          • einfaches Design
          • niedrige Rückenhöhe
            • nicht stapelbar
            • nicht stapelbar
            • nicht stapelbar
              • hoher Sitz

              Wer ein Unternehmen, ein Hotel oder ein Restaurant betreibt, denkt früher oder später auch über den Kauf von Konferenzstühlen nach. Konferenzstühle unterscheiden sich in zahlreichen Aspekten von anderen Stühlen: Ganz vorne stehen dabei Stapelbarkeit, Preis und Komfort. Nicht selten werden daher Konferenzstühle auch als Stapelstühle bezeichnet.

              Wer Konferenzstühle kauft, braucht meist mehr als einen Stuhl. Es geht meist ab 4 Konferenzstühlen los; die Menge ist dabei nach oben offen, aber mehrere hundert Stühle sind keine Seltenheit. Bei größeren Stückzahlen handelt es sich dann nahezu zwangsläufig auch um Stapelstühle.

              Natürlich müssen die Stühle zu den gewählten Konferenztischen passen. Design und Optik, wie zum Beispiel die Farben, sind wichtig. Ebenfalls wichtig ist aber die passende Höhe von Konferenzstuhl und Konferenztisch. Der Abstand von der Sitzoberfläche zur Tischunterkante sollte mindestens 30 cm betragen, höchstens jedoch 40 cm. Dieser Abstand ist insofern wichtig, als dass die Oberschenkel der sitzenden Person bequem zwischen Konferenzstuhl und Tisch passen. Daneben beeinflusst der Abstand aber auch die Sitzhöhe und den Abstand der Arme und Ellenbogen des Sitzenden zur Tischoberfläche.

              Kleine Menschen sitzen tiefer. Für diese wäre ein geringer Abstand gut. Bei großen Menschen ist es umgekehrt. Die 30 cm Abstand von der Sitzfläche des Stuhls zur Tischunterkante sind daher auf den Durchschnitt ausgerichtet. Wichtig ist es auch zu beachten, dass die meisten Teilnehmer von Konferenzen nicht exzessiv schreiben. Die korrekte Sitzposition ist also deutlich weniger wichtig als zum Beispiel bei einem Schreibtischstuhl.

              Lieferzeit im Hinterkopf behalten
              Konferenzstühle haben oftmals eine längere Lieferzeit. Man braucht oftmals mehr als vier Stühle und oft deutlich mehr. Diese Stückzahlen haben selten ein Händler oder Hersteller auf Lager. Beachten Sie also Lieferzeiten von 2 bis 4 Wochen, in seltenen Fällen auch 6 Wochen!

              Stapelstühle oder nicht: Welche Art Konferenzstühle passt am besten?

              Wenn man viele Konferenzstühle kauft und diese nicht immer in der gleichen Anordnung nutzen möchte und kann, ist die Stapelbarkeit sehr hilfreich. So lassen sich im Moment überflüssige Konferenzstühle stapeln und platzsparend wegschaffen bzw. lagern. Wer 100 nicht-stapelbare Stühle lagern muss, erkennt die Vor- und Nachteile sehr schnell.

              Die Stapelbarkeit geht zu Lasten der Bauart: Stapelbare Konferenzstühle sind nicht drehbar. Viele Modelle mit Armlehne sind auch nicht stapelbar. Die Eigenschaft schränkt also die Auswahl ein.

              Wer viele Stühle stapeln will, sollte übrigens auch über eine entsprechende „Sackkarre“ nachdenken, mit der Blöcke von 4 bis 8 Stühlen schnell und einfach weggeschafft werden können.

              Typ
              Beschreibung

              Bankettstühle werden für feierliche Anlässe, wie eben Banketts, Hochzeiten oder dergleichen genutzt. Sie sind in der Regel etwas weicher (Sitzfläche und Rücken) als Konferenzstühle. Oftmals werden Bankettstühle durch Hussen abgedeckt. Stuhlhussen sind ein Bezug, der über die Stühle gezogen wird. Meist ist dieser weiß. Damit wirken die Stühle edler.

              Bürostühle werden im Büro genutzt. Bei den Bürostühlen kommt es darauf an, dass diese die Sitzhaltung stark unterstützen bzw. zu keiner falschen Sitzhaltung verleiten, weil man deutlich länger (nämlich täglich) auf Bürostühlen sitzt, was bei Konferenzstühlen nicht der Fall ist. Sie können daher der Höhe nach (Sitzhöhe) und bzgl. der Unterstützung des Rückens (Rückenhöhe) angepasst werden. In der Regel stehen sie auf Rollen.

              Besucherstühle sind meist etwas bequemer, aber auch etwas sperriger als Konferenzstühle. Die Schnittmenge zwischen beiden Arten von Stühlen ist jedoch sehr groß. Viele Besucherstühle werden als Konferenzstühle bezeichnet und umgekehrt. Aber: Auf einem Besucherstuhl sitzt man normalerweise eher kurz, auf einem Konferenzstuhl dagegen viel länger.

              Esszimmerstühle sind natürlich für das Esszimmer gedacht. Der große Unterschied zu den Konferenzstühlen ist die Optik, welche im Wohnzimmer natürlich deutlich wichtiger ist. Da man nicht so lange am Esstisch sitzt, steht die ergonomische Form nicht besonders im Vordergrund.

              Möglichkeiten zur Bestuhlung

              Konferenztische stehen meist um einen einfachen Konferenztisch herum. Es gibt aber auch Fälle, in denen die Konferenzstühle für Veranstaltungen oder größere Gruppen genutzt werden. Dann haben sich verschiedene Optionen zur Bestuhlung etabliert, mit jeweiligen Vor- und Nachteilen.

              Parlamentarische Bestuhlung

              Bei der parlamentarischen Bestuhlung sitzen alle Teilnehmer an einer Tischreihe, die quer zur Bühne oder zum Rednerpult aufgebaut ist. Die Tischreihen sind mit zahlreichen Konferenzstühlen bestückt. Es gibt mehrere Tischreihen, die ggfs. in der Mitte unterbrochen sind, um einen Gang zu schaffen.

              Konferenzstühle in parlamentarischer Anordnng
              Parlamentarische Bestuhlung

              Jeder Teilnehmer kann Notizen machen, Getränke oder kleine Snacks können während der Veranstaltung am Tisch eingenommen werden.

              Stuhlkreis

              Eine Bestuhlung im Stuhlkreis bedeutet die Ausrichtung der Konferenzstühle auf einen Mittelpunkt. Dort stehen der Moderator oder ein Flipchart. Keiner der Teilnehmer hat einen Tisch vor sich. Die Teilnehmer sitzen sich teilweise gegenüber. Diese Sitzform fördert die Offenheit von Diskussionen; niemand kann sich verstecken.

              U-Form

              Bei einer Bestuhlung in U-Form sitzen die Teilnehmer an Tischen, die ein U formen. In der offenen Mitte stehen der Moderator oder das Pult bzw. der Beamer. Hier werden die Vorteile des Stuhlkreises mit der Möglichkeit, mitschreiben zu können, kombiniert. Die Form ist ebenfalls offen, der Redner kann in die U-Form hineingehen und den Teilnehmer ist die Sicht nach vorne nicht durch Vorderleute verdeckt.

              U-Form Bestuhlung
              Geschlossene U-Form

              Theaterbestuhlung

              Bei der Theaterbestuhlung gibt es keine Tische. Die Stühle sind alle zum Rednerpult oder einer Bühne ausgerichtet. Durch diese Anordnung bekommt man maximal viele Stühle und Personen in den Raum. Ein Mitschreiben wird aber durch die fehlenden Tischer erschwert. Getränke oder Snacks können nur in möglichen Pausen serviert werden.

              Konferenzstühle in Theateranordnung
              Klassische Theaterbestuhlung

              Die Beine beeinflussen Stabilität und Komfort

              Der klassische Stuhl hat vier Beine. Dies ist auch bei Konferenzstühlen der Fall. Da bei Konferenzstühlen schon alleine aufgrund des Gewichts kein Holz sondern meist Aluminium genutzt wird (bei billigeren Varianten aber auch oft Stahlrohr), ist hier die Art des Metalls wichtig.

              Beine von Konferenzstühlen müssen einiges aushalten: Kippelnde Teilnehmer und sehr schwere Teilnehmer (und die Kombination aus beidem) belasten die Stühle stark. Weiches, wenig dickes Material kann dabei durchaus auch mal umknicken. Bei den meisten einfachen Konferenzstühlen ist das Material der Stuhlbeine recht einfach.

              Als Variante der vier Stuhlbeine gibt es die unten verbunden Beine. An jeder Seite werden zwei Beine unten verbunden. Der Stuhl steht quasi auf einem Metallrahmen. Diese Konstruktion ist deutlich besser für die Gewichtsverteilung während einer Belastung. Das Kippeln mit diesen Stühlen fällt auch deutlich schwerer.

              Als Alternative gibt es dann noch die Freischwinger. Dort wird das Gewicht des Stuhls und des Sitzenden von zwei Beinen gehalten, die aus entsprechend stabilem Material gefertigt werden. Wie der Name bereits sagt, können die Teilnehmer mit dem Stuhl wippen; der Stuhl schwingt also. Das ist gerade bei längerem Sitzen komfortabel und verhindert auch weitgehend das Kippeln mit dem Stuhl.

              Freischwinger sind sicherlich als die komfortablere Variante zu bezeichnen. Freischwinger sind aber konstruktionsbedingt oft nicht stapelbar.

              Was das Design betrifft, wirken verchromte Stuhlbeine edeler als anders beschichtete Beine

              Komfort der Konferenzstühle wichtig

              Ein Konferenzstuhl sollte komfortabel sein, da man oftmals länger auf dem Stuhl sitzt. Er sollte aber nicht zu bequem sein, damit die Teilnehmer es sich nicht zu gemütlich machen können.

              Die Sitzhöhe von Konferenzstühlen liegt zwischen knapp unter 45 cm bis knapp unter 50 cm. Bürostühle dagegen haben oft eine etwas größere Bandbreite von knapp über 40 cm Sitzhöhe bis knapp über 50 cm Sitzhöhe.

              Die Sitzbreite sollte mind. 40 cm betragen, besser sind 45 cm. Eine gewisse Häufung ist bei Sitzbreiten von 47 cm festzustellen. Breite Sitze gibt es auch; man muss nur aufpassen, dass sich die Benutzer nicht verloren fühlen im Sitz

              Die Sitztiefe hat besonders viel mit der Bequemlichkeit zu tun. Konferenzstühle sollte nicht tiefer als 45 cm sein, aber mind. 40 cm. Je tiefer der Sitz ist, umso mehr versackt man darin, da die Nutzer auch nicht mehr aufrecht darin sitzen können. Sitztiefen über 50 cm sind nicht förderlich.

              Der Sitz selbst ist oft mit widerstandsfähigem Schaumstoff gepolstert oder besteht aus gespanntem Material wie Echtleder oder Kunstleder. Auf Holz zu sitzen ist nicht optimal. Es gibt auch Konferenzstühle, die zwar bezogen sind, wo aber nur eine minimale Polsterung unter dem Bezug steckt. Die Polsterung sollte zwischen 2 und 4 cm liegen.

              Die Rückenhöhe liegt bei weniger hohen Konferenzstühlen unter 40 cm. Unter 35 cm wiederum droht die Sitzhöhe unangenehm zu werden, da der Rücken nicht mehr ausreichend unterstützt wird. Rückenhöhen über 45 cm sind für den Rücken in Ordnung, allerdings wird damit unter Umständen viel Sitzfläche genommen und die Stühle wirken zu massiv.

              Optionen je nach Einsatzzweck der Konferenzstühle

              Konferenzstühle können drehbar sein. Dies kann bei kleineren Konferenztischen durchaus sinnvoll sein, wenn man sich bequem auf den Sprechenden ausrichten will, der eben in unterschiedlichen Richtungen sitzen kann. Wenn die Konferenzstühle aber meist in Situation genutzt werden, wo man nach vorne schaut – wie bei großen Konferenzen – dann ist dies nicht so wichtig.

              Die Drehbarkeit der Konferenzstühle kann auch dann vorteilhaft sein, wenn man zum Beispiel seitlich an einem Konferenztisch sitzt, um einem Vortragenden zuzuhören, und dann zwischendurch Notizen machen will, für die man am besten frontal zum Tisch sitzt. Dann muss man entweder den Oberkörper drehen oder den Stuhl.

              Drehbarkeit der Konferenzstühle ist also vor allem eine Frage des Einsatzzwecks und der Häufigkeit der Nutzung für den jeweiligen Zweck. Bei kleinen Konferenztischen sind drehbare Konferenzstühle deutlich praktischer als nicht-drehbare Stühle. Aber, sie sind auch teurer und nicht stapelbar.

              Die Überlegung, ob Sie eine Armlehne für die Stühle brauchen oder nicht, ist eher eine Frage des Komforts. Bei längerem Sitzen sind Armlehnen hilfreich, sie lassen die Stühle aber sperriger wirken und den Raum voller, was gerade bei engen Räumen nicht so gut ist. Die Mehrheit der Stühle mit Armlehne sind auch nicht stapelbar; dies gilt allerdings nicht für alle Konferenzstühle.

              Hersteller von Konferenzstühlen

              Anders als in manch anderen Produktgruppen gibt es bei den Konferenzstühlen eine sehr große Zahl von Herstellern. Echte Klassiker oder dominierende Marken gibt es nicht. In unserer Untersuchung haben wir die folgenden Marken und Modelle untersucht (alphabetische Reihenfolge):

              1. CAVADORE Schwingstuhl 4-er Set SNAP
              2. CLP Freischwinger PIRUS
              3. CLP Konferenzstuhl Ken Chrom
              4. CLP Konferenzstuhl KLINT
              5. Duhome Elegant Lifestyle
              6. hjh Office 706800 PICENO V
              7. hjh Office Somos V
              8. hjh Office XT 600
              9. Lea Konferenz- und Besucherstuhl
              10. Relaxdays Besucherstuhl
              11. Topstar Visit 20

              Schreibe einen Kommentar

              Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

              Rate